Zusammenleben – signiert

49,00 

2 vorrätig


Ute Mahler zählt zu den stilprägen­dsten Fotografinnen des Ostens. Nach dem Mauerfall gründete sie mit weiteren Chronisten der DDR die Agentur OSTKREUZ.

Eine ausgesprochen humanistische Weltsicht be­stimmt sowohl die künstlerischen Arbeiten Ute Mahlers als auch ihre Mode-und Portraitaufnahmen für Magazine. Vor über 40 Jahren begann sie, an ihrer Reihe »Zusammenleben« zu arbeiten, die verschiedene Weisen, in denen Menschen miteinander Alltag erfahren, subtil einfängt und zeigt, was zwischen den Zeilen unge­sagt bleibt: Die Schwarzweiß-Aufnahmen erzählen sanft und doch ungeschönt vom Leben zu DDR-Zei­ten. Ihre Sammlung unzähliger Möglichkeiten einer immer wieder gefundenen Anordnung von Männern, Frauen, Kindern, Freunden und Fremden vollendete Ute Mahler 1988 mit dem Gefühl, Wesentliches gesehen zu haben.

Diese Publikation vereint die Bilder des über zwei Jahrzehnte entstandenen Fotozyklus zum menschlichen Zusammenleben in der DDR erstmals vollständig in Buchform.

 

Produkt Info

Maße: 23,70cm x 30,60 cm
Seiten: 144
Abbildungen: 78
Texte: Sibylle Berg
Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch
Gestaltung: Clara Bahlsen, Johannes Siemer
Einband: Hardcover
Verlag: Hatje Cantz Verlag
ISBN: 978-3-7757-3822-4
Signatur: signiert