Habitat / Berlin-Charlottenburg

68,00 

4 vorrätig


Sittengemälde, Salon- und Porträtfotografie, diskreter Charme der Bourgeoisie, Hauseingänge und Treppen, Stillleben, Parkett (Fischgrät!), Stuckdecken, holzgetäfelte Wände, Interieurs von Klassik, Biedermeier, minimalistisch modern bis genial unaufgeräumt …. die neuronalen Netze in unserem Kopf werden stark beschäftigt beim Betrachten der grandios-komplexen Fotografien von Anne Schönharting. Bei eingehenderer Betrachtung stellt der aufmerksame Betrachter fest, daß diese Bilder mehr sind und tiefer gehen, als spontane klischeehafte Gedankenblitze!
2012 begann Anne Schönharting (angeregt von C/O Berlin für den Umzug vom Postfuhramt ins Amerikahaus) die Bewohner Charlottenburgs in Ihrem natürlichen »Habitat« zu fotografieren. Die erste Porträtsitzung führte zu einer Empfehlung und einer nächsten Sitzung. Jetzt im Jahr 2022, zehn Jahre und über 100 Sitzungen später beschließt Anne Schönharting, dass es an der Zeit wäre, diese Bilder vorzustellen und die Reise zu beenden.

Der Text von Inka Schube nimmt diese Stimmungen sensibel auf und gibt ihnen den literarischen Rahmen.
Die Aufmachung des großformatigen, von Stefan Stefanescu kongenial gestalteten Buches, ist eine bewusste Reminiszenz an die Buchgestaltung im Berlin der zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Produkt Info

Maße: 27,5 x 35,5
Seiten: 160
Abbildungen: 85
Texte: Essay von Inka Schube
Sprache: Deutsch, Englisch
Gestaltung: Stefan Stefanescu, Berlin
Veredelung: Halbleinenband mit Siebdruck und Prägung
Verlag: Hartmann Books
ISBN: 978-3-96070-091-3